Sternbrücke, 22769 Hamburg info@initiativesternbruecke.org

Einwendung schreiben

Nehmen Sie jetzt das Recht wahr. Schreiben Sie eine schriftliche Einwendung gegen den Neubau einer Monsterbrücke an der Stresemannstraße/Max-Brauer-Allee.

Nutzen jetzt die Möglichkeit, Deine Einwendung zu machen, Deine Betroffenheit kundzutun und Deine Rechte einzufordern! Bis zum 22.12.2020 liegen die Planfeststellungsunterlagen für Bürger und Bürger*innen aus. Du findest Sie zum Lesen und/oder Runterladen auf www.hamburg.de, Stichwort: „Erneuerung Eisenbahnüberführung Sternbrücke“. Bis zum 5. Januar können Sie ihre Einwendungen formulieren und einreichen. Wichtig: Hier gilt nicht der Poststempel, sondern der Empfang, (den Du Dir auch bei persönlicher Abgabe bestätigen lassen kannst). Formuliere Deine persönliche Betroffenheit und stelle Deine Forderungen, was anders laufen muss. Alle Einwendungen müssen von der Bahn Punkt für Punkt bearbeitet werden.
In einigen Monaten erfolgt eine Anhörung dazu, an der Du, wenn Du möchtest, als Einwender*in (und nur dann!) teilnehmen kannst.

Nutzen Sie Dein Recht!

Die Kritikpunkte sind vielfältig:

  • die Zerstörung des Stadtbildes durch ein überdimensioniertes, unpassendesBauwerk
  • unzumutbarer Baulärm (teils 24 Stunden an 7 Tagen die Woche) – die gesamte Bauzeit beträgt fast vier Jahre!
  • mangelnde Bürgerbeteiligung
  • das Fällen der über 40 Alleebäume in der Max-Brauer-Allee der geplante Abriss der
  • denkmalgeschützten Brücke von 1926 mangelnde Alternativen-Abwägung
  • intransparente Planung
  • die vom Senat gewünschte Vierspurigkeit auf der Kreuzung, dadurch noch mehr Verkehrslärm und noch mehr Abgase, evtl. Tempo 50
  • fehlende Umweltverträglichkeitsprüfung!
  • kein klimagerechtes Bauen
  • angrenzende Altbauten werden abgerissen
  • das Ende der Musik- und Club-Kultur

Eine Einwendung zu schreiben, ist nicht kompliziert . Schreibe Deine Punkte auf (auch handschriftlich ist das möglich) und schicke sie per Post (per E-Mail geht nicht) bis spätestens zum 5. Januar 2021 an die:

Behörde für Wirtschaft und Innovation
Rechtsamt
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg

Hier geht es weiter…

Mögliche Einwendungsgründe

Einwendung: FAQ & Tipps

Briefvorlage der schriftlichen Einwendung