Die Sternbrücke in Altona wird zerstört. Und mit ihr ein besonderer Ort, der vielen Menschen in Hamburg am Herzen liegt. Ein einzigartiges Stück urbaner Kultur droht verloren zu gehen. die Stadt und Bahn wollen die denkmalgeschützte Brücke abreißen und durch einen Viermal so hohen Neubau ersetzen – dabei liegen bessere Lösungen auf dem Tisch.

Stoppe die Monster-Sternbrücke.
Wir fordern die neuplanung.
Unterstütze die Klage jetzt.

Hier bekommst Du die Informationen

Die Monster-Sternbrücke ist eine schlechte Idee. Erfahre hier die Hintergründe, unsere Forderungen und mehr über unseren Plan einer Klage gegen die Planfeststellung.

Denkmalschutz?

Sternbrücke von unten.

Die Sternbrücke. Ein technisches Meisterwerk und ein besonderer Ort. Einfach abreißen?
Wer zahlt die enormen Kosten für den Neubau? Wir alle!

Noch breitere Stresemannstrasse?!

Sternbrücke Stresemannstraße, Verkehr

Die geplante Brücke ist so riesig, weil der Senat darunter mehr Platz für Autos will.
Mobiliätswende geht anders.

Fällung von 90 Bäumen für Bau und Transport der Brücke!

Max-Brauer-Allee mit Bäumen

Nur für Bau und Transport der überdimensionierten Brücke werden über 40 Jahre alte Bäume gefällt.
Wir brauchen jeden Baum, denn die Sommer werden immer heißer.

Kultur ist egal!
(Hauptsache der Verkehr rollt.)

Sternbrücke, Kultur, Bar227

Die Verantwortlichen der Stadt Hamburg zerstören einen ihrer wichtigsten Kulturorte, der in ganz Deutschland und international als kleiner Club-Kiez berühmt ist.

Der schlechte Plan:
Ein Bauwerk mit Monster-Ausmass!

Mit 26 Metern Höhe wird die neue Monster-Sternbrücke alles in ihrem Umfeld überschatten. Sie ist einfach nur ein hässliches Monstrum. Wir fordern, diesen verrückten Plan aufzugeben.

Ein sozialer Treffpunkt.
Einfach ausradieren?

Sternbrücke, Sozialer Treffpunkt

Die Sternbrücke ist mit 3 Imbissen, 3 Kiosken, der Shisha-Bar, der Pizzeria und dem Wendekreisel ein beliebter Treffpunkt für die ganze Nachbarschaft. Mit der Monster-Sternbrücke bleibt statt Abendsonne Schatten… und der Platz wird zur Straße.

Wenn Politiker versagen,
hilft klagen.

Sternbrücke, Baumdemo Anjes Tjarks fällt Bäume

Unterstütze die Klage gegen die klimaschädliche und überdimensionierte Monster-Sternbrücke. Wir bereiten aktuell eine Spendenkampagne für die Finanzierung der Klage vor. Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleilben.

KLIMAKATASTROPHE

Der geplante Neubau hat eine schlimme Ökobilanz.
Wie das mit dem Hamburger Klimaplan zusammenpasst?
Gar nicht!

Bisher erreicht.

Jetzt spenden

Per PayPal

Mit Paypal spenden

Per Überweisung

Inhaber: Verein Sternbrücke, aber richtig

BIC: DE16830654080005303524

Deutsche Skatbank VR-Bank Altenburger Land eG

Demnächst
Crowdfunding

In 1-2 Wochen startet unser Crowdfunding.

Vielen Dank schon jetzt für Euren Support!


News

Einspruchsfrist…

Ein Versuch in demokratischer Teilhabe Sagt noch bis zum 26.08. Eure Meinung zur Monsterbrücke! Noch…

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9

NEWSLETTER

Du willst immer informiert sein? Wir arbeiten mit einer News-Letter-Liste.

Trage Dich ein, indem Du hier klickst und die E-Mail, die sich dann öffnet, absendest.
Du bekommst dann noch einmal eine E-Mail zur Bestätigung (schaue da auch in den Spam-Ordner).
Oder sende eine E-Mail an: sternbruecke-subscribe@lists.riseup.net


Folge uns auf Instagram

Scroll to Top